Aug 6, 2016
1967 Aufrufe
2 0

Bonn und Rhein-Sieg-Kreis Zwischen Beethoven, Rhein und Drachenfels

Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Zwischen Beethoven, Rhein und Drachenfels

2016-08-06_21-11-032016-08-06_20-41-36

Kultur genießen, am Rhein entlangschlendern, durchs romantische Siebengebirge klettern oder in historischen Örtchen die Zeit vergessen.

Auch wenn Bonn nicht mehr die Hauptstadt Deutschlands ist, hat die Stadt seinen Besuchern nach wie vor viel zu bieten: Kultur und internationales Flair, historische Altstadt und Rheinromantik – und nicht zu vergessen eine wunderschöne Umgebung.
Beethovenstadt Bonn

Seinen Beinamen Beethovenstadt verdankt Bonn seinem wohl berühmtesten Sohn, dem Komponisten Ludwig van Beethoven, der hier geboren wurde. Sein Geburtshaus, das Beethovenhaus, ist inzwischen in ein Museum verwandelt worden, das die größte Beethoven-Sammlung der Welt beherbergt.

Auch das Beethovenfest, das jedes Jahr im September stattfindet, hat sich einen Weltruf erarbeitet.

Neben dem Musik-Festival sind es aber auch die Museen, die Bonn bei Kulturtouristen so beliebt machen. Das Haus der Geschichte, die Bundeskunsthalle und das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig sind nur einige der berühmten Häuser in der Stadt.

Im früheren kurfürstlichen Residenzschloss sind heute Teile der Universität untergebracht, ebenso wie im Poppelsdorfer Schloss, das gleichzeitig über einen der ältesten und artenreichsten Gärten der Welt verfügt.

Aber nicht nur die Schlösser, auch viele Gebäude in der Stadt können auf eine Jahrhunderte lange Geschichte zurückblicken. Bonn gilt als eine der ältesten Städte Deutschlands.

Zeit für einen Bummel durch die gemütliche Altstadt oder auch das frühere Diplomatenviertel mit seinen vielen Gründerzeitvillen sollte sich jeder Bonn-Besucher nehmen.
Aktiv-Tipps an Rhein und Sieg

Gerade im Sommer lädt auch der nahe Rhein zu einem Spaziergang oder auch zu einer größeren Wanderung ein.

Beispielsweise beginnt hier der Rheinsteig, der dem Fluss über 320 Kilometer bis nach Wiesbaden folgt. Die Route führt unter anderem auch am nahen Siebengebirge mit seinem berühmten Drachenfels und Schloss Drachenburg vorbei.

Weniger bekannt, aber nicht weniger schön ist der Natursteig Sieg, der durch einsame Natur von Siegburg nach Windeck führt und immer wieder herrliche Aussichten bietet. Unterwegs geht es vorbei an Burgen, Klöstern und idyllischen Ortschaften.

Der Zielort Windeck begeistert Besucher mit gleich mehreren Burgen und seinen Fachwerkhäusern im Ortsteil Altwindeck. Auch andere Orte in der Umgebung von Bonn, darunter Bad Honnef, bezaubern durch ihren historischen Charme.

www.bonn-region.de

Facebook Comments

Comments are closed.

Menü