Apr 3, 2016
12990 Aufrufe
3 0

GRUPPENREISEN: MECKLENBURG-VORPOMMERN

Rostock ist eine der schönsten Städte an der Ostsee. Die Stadt verfügt über einen wunderschönen und sehr breiten Strand, der Besucher und Urlauber zum Baden einlädt. Auch ist es sehr beliebt im Sommer mit einem Tretboot raus aufs Meer zu fahren. In der Ferne kann man große Segelschiffe beobachten, die für die nächste Regatta üben oder einfach nur am Wochenende auf dem Meer ausspannen möchten. Rostock zählt mit 200.000 Einwohnern zu den Großstädten in Deutschland. Doch das merkt man der Stadt gar nicht an. Rostock wirkt sehr freundlich und familiär.

Doch bietet die Stadt alle Vorzüge, die eine Großstadt bietet. Man wohnt mitten im Geschehen und hat doch seine Ruhe sich zu erholen. Genau das macht einen Urlaub in Rostock so einzigartig. Denn man kann sich einerseits an den schönen Stränden erholen und anderseits aber auch die historischen Gebäude in der Altstadt anschauen. In Rostock findet man einige der besten Hotelketten der Welt aber auch gemütliche Pensionen, die keine Wünsche offen lassen. Besonders bekannt für die Architektur der Stadt ist die so genannte Backsteingotik. Diese spiegelt den Charakter der Hansestadt zu seiner Blütezeit sehr genau und verleiht Rostock, dieses gemütliche und erhabene Flair. Die angenehme Atmosphäre zieht alle Besucher immer wieder sehr stark an.

Mecklenburg-Vorpommern – zu Besuch in der Hansestadt Rostock

Für eine abwechslungsreiche Gruppenreise bietet sich die 800 Jahre alte Hansestadt Rostock wunderbar an. Mit rund 200.000 Einwohnern handelt es sich um die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Die Hansestadt versprüht einen magischen Charme und bietet eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten.
Rostock bietet tolle Abwechslung für eine Gruppenreise

In der Hansestadt Rostock gibt es so Einiges zu entdecken. Die Ostseeküste kann dabei auf vielfältige Weise erkundet werden. Bei gutem Wetter ist eine Fahrradtour am Meer sicherlich die beste Möglichkeit, sich von der landschaftlichen Schönheit von Rostock begeistern zu lassen.

In der unmittelbaren Umgebung warten romantische Ostseebäder, historische Backsteinbauten und verschlafene Dörfer darauf, entdeckt zu werden.

Rostocks historische Sehenswürdigkeiten

Entsprechend der traditionsreichen Geschichte kann Rostock selbstverständlich eine große Auswahl historischer Sehenswürdigkeiten bieten, die sich im Rahmen einer Gruppenreise besichtigen lassen. Erwähnenswert ist an dieser Stelle vor allen Dingen die monumentale Marienkirche mit den wertvollen Kunstschätzen.

Das „Kloster zum Heiligen Kreuz“ diente einst als Zisterzienserinnenkloster und wurde 1270 gegründet. Es beherbergt mittlerweile das Kulturhistorische Museum mit Sonder- und Dauerausstellungen. Die Klosteranlage ist nach wie vor sehr gut erhalten und begeistert mit mittelalterlicher Bildhauerkunst.
Weitere Ausflugsziele der Hansestadt Rostock sind das Rathaus, die Nikolaikirche und die vier verbleibenden Stadttore. Ein weiteres Wahrzeichen der Hansestadt ist der Leuchtturm Warnemünde – der noch heute als Leuchtfeuer zur Orientierung der Schiffe seinen Dienst verrichtet. Erbaut wurde er 1897/98 und zwischenzeitlich spielt er neben seiner eigentlichen Funktion auch für den Tourismus eine entscheidende Rolle.

Die „Kröpeliner Straße“ ist eine Einkaufsstraße, die bei Einheimischen und Urlaubern gleichermaßen beliebt ist. Es handelt sich um die bedeutendste Einkaufs- und Bummelmeile in Rostock. Der größte Zoo der deutschen Ostseeküste wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts eröffnet und bietet sich für einen schönen Tagesausflug an – für Teilnehmer einer Gruppenreise gibt es hier sogar Ermäßigungen.

Der Stadthafen hat eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter reicht, doch auch heutzutage hat er eine hohe Bedeutung. Für Touristen ist der Hafen ein beliebtes Ausflugsziel, denn hier gibt es die Möglichkeit, eine Rundfahrt zu buchen. Bei einer solchen Hafenrundfahrt erfahren Gruppenreisende viel über die maritimen Sehenswürdigkeiten und die Stadtgeschichte von Rostock.

Facebook Comments

Comments to GRUPPENREISEN: MECKLENBURG-VORPOMMERN

Comments are closed.

Menü