Feb 17, 2016
1386 Aufrufe
2 0

TirolWest – eine Region für Gruppenreisen – Gruppenreisen

Die Ferienregion TirolWest mit der Kulturstadt Landeck und den umliegenden Orten Zams, Fliess, Tobadill,
Grins und Stanz begeistert nicht nur durch ein abwechslungsreiches Kultur- und Kulinarikangebot sondern
auch durch eine ideale Ausgangslage für Ausflugsfahrten.

Als wichtigster Kreuzungspunkt der Zufahrten zum Reschenpass, zum Arlberg, ins Paznaun und zum Fernpass
ermöglicht die Ferienregion eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten in 3 Länder (D-I-CH).
Schloss Landeck: Ein Heimatmuseum der anderen Art lässt die Gäste in der Burg aus dem 13. Jhd. in die Geschichte
unserer Vorfahren eintauchen – in ihren Kampf ums Überleben.

Zammer Lochputz – Tirols mystische Klamm: In jahrhundertelanger Arbeit hat das Wasser die Mystik der Zammer Lochputz
Klamm in Zams geschaffen und durch den Wasser-Erlebnis-Steig kann nun jedermann über Stollen, Steige und Brücken in
die wilde Naturschönheit vordringen.

Museen Fliess: Im ältesten und einem der modernsten Häuser von Fliess Geschichte entdecken – das ermöglichen die beiden
Museen an der Via Claudia Augusta.

Heilquelle Grins – Wasser belebt Körper und Geist – vor allem, wenn es wie die Grinner Heilquelle zusätzlich mit wertvollen
Mineralstoffen versetzt ist – Grins hat 2005 den Heil- und Thermalwasserstatus erhalten – Heilwasser-Dorfbrunnen, Albenbad,
Altes Wildbad. NEU 4 Albigenpfade in Grins

Naturpark Kaunergrat: ganzjährig lädt der Naturpark Kaunergrat mit dem Naturparkhaus Kaunergrat mit seiner einzigartigen
Flora und Fauna zum Entdecken und Erleben ein.

Wallfahrtsort Kronburg & Ruine Kronburg – Beeindruckend ist der Anblick der auf einem Bergkegel thronenden Kronburg.
Unterhalb des Berges mit seiner charakteristischen Silhouette befindet sich der Marien-Wallfahrtsort Kronburg.

Ruine Schrofenstein – Die wohl kühnste Lage aller Burgen im oberen Inntal hat die Ruine Schrofenstein.
Die Ruine steht auf einem Felsvorsprung, von dem man eine herrliche Fernsicht genießt.

Die Ferienregion TirolWest mit der Kulturstadt Landeck und den umliegenden Orten Zams, Fliess, Tobadill, Grins und Stanz begeistert nicht nur durch ein abwechslungsreiches Kultur- und Kulinarikangebot sondern auch durch eine ideale Ausgangslage für Ausflugsfahrten. Als wichtigster Kreuzungspunkt der Zufahrten zum Reschenpass, zum Arlberg, ins Paznaun und zum Fernpass ermöglicht die Ferienregion eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten in 3 Länder (D-I-CH). Schloss Landeck: Ein Heimatmuseum der anderen Art lässt die Gäste in der Burg aus dem 13. Jhd. in die Geschichte unserer Vorfahren eintauchen - in ihren Kampf ums Überleben. Zammer Lochputz – Tirols mystische Klamm: In jahrhundertelanger Arbeit hat das Wasser die Mystik der Zammer Lochputz Klamm in Zams geschaffen und durch den Wasser-Erlebnis-Steig kann nun jedermann über Stollen, Steige und Brücken in die wilde Naturschönheit vordringen. Museen Fliess: Im ältesten und einem der modernsten Häuser von Fliess Geschichte entdecken - das ermöglichen die beiden Museen an der Via Claudia Augusta. Heilquelle Grins - Wasser belebt Körper und Geist - vor allem, wenn es wie die Grinner Heilquelle zusätzlich mit wertvollen Mineralstoffen versetzt ist - Grins hat 2005 den Heil- und Thermalwasserstatus erhalten – Heilwasser-Dorfbrunnen, Albenbad, Altes Wildbad. NEU 4 Albigenpfade in Grins Naturpark Kaunergrat: ganzjährig lädt der Naturpark Kaunergrat mit dem Naturparkhaus Kaunergrat mit seiner einzigartigen Flora und Fauna zum Entdecken und Erleben ein. Wallfahrtsort Kronburg & Ruine Kronburg - Beeindruckend ist der Anblick der auf einem Bergkegel thronenden Kronburg. Unterhalb des Berges mit seiner charakteristischen Silhouette befindet sich der Marien-Wallfahrtsort Kronburg. Ruine Schrofenstein - Die wohl kühnste Lage aller Burgen im oberen Inntal hat die Ruine Schrofenstein. Die Ruine steht auf einem Felsvorsprung, von dem man eine herrliche Fernsicht genießt.

User Rating: Be the first one !
0
Facebook Comments

Comments are closed.

Menü